Archiv der Kategorie: Uncategorized

Entscheidung zum Volkstheater wieder vertagt

In der soeben erschienenen Tagesordnung zur Vollversammlung des Stadtrates am 20. November wird die Entscheidung zum MVT als abgesagt gekennzeichnet! Weiterer Abstimmungsbedarf? Schlechtes Gewissen? Einsicht? Jedenfalls wird mit der erneuten Vertagung der “beschleunigte Ablauf” des Planungsbüros, der ohnehin schon “auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Bürgerversammlung: Bürger und Bürgervertreter gegen Bürgerbeteiligung!

Am Donnerstag wurde ein Antrag zur konsequenten Bürgerbeteiligung bei der Nutzung des Viehhofgeländes mit 33:20 Stimmen unter starker Beteiligung der BA-Mitglieder abgelehnt: “Der Stadtrat möge das Viehhofgelände freihalten von Vorfestlegungen durch Baumaßnahmen und dies bei seiner Entscheidung zum Standort des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Bürgerversammlung für den 2. Stadtbezirk

am Donnerstag, 6. 11. 2014 im Zunfthaus, Thalkirchner Str. 78 Die Tagesordnung finden Sie im Kalender.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Offene Mail an die Entscheidungsträger von CSU, SPD und Grünen/RosaListe im Stadtrat

Liebe Unterstützer von Dreimühlenviertel redet mit, liebe interessierte und engagierte Mitbürger, ich habe an die Stadtratsfraktionen von CSU, SPD und Grünen/RosaListe eine offene Mail geschrieben, um eine “Basta!”-Entscheidung des Stadtrates für das Volkstheater im  Viehhof und damit auch schon eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Volkstheater: Vorteil Viehhof?

So war es kürzlich in Merkur und SZ zu lesen, allerdings ohne Fragezeichen und damit schon eine Vorfestlegung zur Viehhofbebauung. Das Fragezeichen hat allerdings seine Berechtigung, denn es werden in der aktuellen Diskussion einige Dinge durcheinander gewirbelt: Es dauert zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Carpaccio an Graffitti mit Gänsehaut

In der letzten BA-Sitzung (Feriensenat) kam es zur Sprache: Dem Kommunalreferat liegen diverse Anfragen zur Zwischennutzung des Viehhofgeländes vor. Gleich mehrere Sterneköche wollen die Gaumen der Gourmets schon in diesem Winter verwöhnen. In der Anhörung wurden Namen nicht genannt, dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Eins-eins-null ist gerettet! Aufnahme in die Denkmalliste ist erfolgt

YESSSS! Wir haben es geschafft: In der Liste der Baudenkmäler ist nunmehr auch das kleine, unscheinbare Häuschen Thakirchner Str. 110 enthalten! Das ist auch Ihrer Mithilfe zu verdanken und zeigt wieder einmal, dass sich bürgerschaftliches Engagement lohnt. Sonst wäre dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Kein Plan, keine Ahnung und der Rat, aufs Land zu ziehen

Das ist mein Resümee der BA-Veranstaltung vom Sonntag. Kein Plan: Besser gesagt, es gibt lt. einem Behördenvertreter derzeit noch keine Planung für das Viehhofgelände. Stimmt, es gibt tatsächlich noch kein Blatt Papier, auf dem “Plan” steht. Aber im nächsten Monat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Veranstaltung zur Zukunft des Viehhofes

Es geht also weiter: Der BA 2 lädt ein zu einer weiteren Veranstaltung zum Viehhofgelände. Aus dem Newsletter: “Konkret möchten wir Sie einladen zur Präsentation von Entwürfen, die Studenten der TU gemacht haben, mit der Aufgabe das Viehhofgelände zu beplanen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Neue StuDIE zum Standort Viehhof

Meine persönliche StuDIE zum Standort des Volkstheaters (MVT) wurde nicht von der Stadt beauftragt und finanziert, sondern ist durch Stundenlanges Diskutieren, Informieren und Eruieren entstanden. Das Ergebnis: Ein Bühnenturm von 27 Metern Höhe an dem vorgeschlagenen Standort an der Ecke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert